KOHL Versicherungsdienst GmbH - Ihr Versicherungsmakler in Aachen

Ihr Spezialanbieter für KFZ- und Motorrad-Versicherungen

 

Startseite

Unsere aktuellen Öffnungsgzeiten

Sehr geehrte Damen und Herren,
Sehr geehrte Kunden (innen),

wir vom KOHL Versicherungsdienst hoffen, das Sie die letzten Wochen gesund und ohne gesundheitlichen Schaden überstanden haben? Die Regierung hat entschieden, die Autohäuser wieder für den öffentlichen Publikumsverkehr zu öffnen. Somit sind auch wieder für Sie persönlich im Einsatz. Natürlich unter Berücksichtigung und strenger Einhaltung aller hygienischen Vorschriften. 

 

Wir passen unsere Dienstleistung wieder schrittweise an und sind von Montag bis Freitag in der Zeit von 08.00 bis 15:00 Uhr persönlich, wie auch telefonisch unter 0241-5688125 für Sie erreichbar!

In dringenden Notfällen steht Ihnen außerhalb der Öffnungszeiten Herr Foellmer unter 01716885888 zur Verfügung. 

Wir freuen uns, Sie wieder persönlich begrüßen zu können und bitte belieben Sie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen
Ihr

Michael Foellmer
Geschäftsführer KOHL Versicherungsdienst GmbH


HERZLICH WILLKOMMEN BEIM KOHL VERSICHERUNGSDIENST

 

Wir sind Ihr Spezialanbieter rund um die Themen Kfz- und Motorrad-Versicherungen – egal ob es sich um ein Motorrad, Ihr privates, ein Firmenfahrzeug oder eine Flotte handelt.
An unserem Standort in Aachen sowie unseren Filialen in Laurensberg, Heinsberg und Bergheim betreuen wir Sie umfassend und abschließend. Angefangen von der Angebotserstellung, der Ausgabe der elektronischen Versicherungsbestätigung (eVB) über die Antragsaufnahme bis zur Schadenmeldung und -abwicklung, wir begleiten Sie in allen Situationen.
Exklusiv für unsere Mandanten bieten wir Haustarife, die sich vom Preis- / Leistungsverhältnis deutlich vom Markt abheben.
Durch die enge Zusammenarbeit mit der KOHL Gruppe ist es uns möglich, dass wir Ihre Schäden aus einer Hand abwickeln können.

Somit haben Sie von Anfang an nur einen Ansprechpartner. 

 

Falls Sie noch nicht Ihr passendes Fahrzeug gefunden haben, egal ob Neu oder Gebrauchtwagen, so schauen Sie doch einmal hier nach:

KOHl automobile GmbH

 

Opel KOHL


Das sind unsere Marken im Hause KOHL

                                  

         

     


Rechtsschutz richtig planen

Verkehrunfälle mit teuren Schäden, Streit mit dem Vermieter, Kündigung durch den Chef: Rechtsstreitigkeiten sind oft nicht zu vermeiden. Das kostet Nerven. Mit einer Rechts­schutz­ver­si­che­rung kann man dafür sorgen, dass es nicht auch noch viel Geld kostet. Im Ernstfall übernimmt der Rechtsschutzversicherer Gerichts-, Anwalts-, Zeugen- und Gutachterkosten, die man je nach Ausgang des Verfahrens tragen muss ? der Versicherer zahlt unabhängig davon, ob man gewinnt oder unterliegt und ob man Kläger oder Beklagter ist. Nach Rücksprache wird die anwaltliche Beratung schon erstattet, wenn es noch gar nicht zum Rechtsstreit gekommen ist. Mitversichert sind auch die Kosten für vorgerichtliche Schlichtungsverfahren, die viele Bundesländer bei geringen Streitwerten mittlerweile vorsehen, um ihre Gerichte zu entlasten. Wer Hilfe braucht, kann sich von seinem Rechtsschutzversicherer einen Fachanwalt in seinem Umkreis vermitteln lassen. Der Versicherungsschutz gilt auch für Ehepartner und minderjährigen Kinder. Volljährige Kinder sind in der Regel bis zum 25. Lebensjahr mitversichert, sofern sie noch keinen eigenen Beruf ausüben. Auf Wunsch kann sogar ein nichtehelicher Lebenspartner ohne Mehrkosten in den Vertrag aufgenommen werden. Im Basisrechtsschutz sollte ein Arbeits- und Verkehrsrechtsschutz enthalten sein, denn nur so sind die weitaus häufigsten Anlässe für Streitigkeiten vor deutschen Gerichten mitversichert. Daneben sollte man sein Rechtsschutzpaket nach persönlicher Risikolage schnüren. Je nach Tarif kann man verschiedene Leistungsbausteine mitver­sichern: Mietrechtliche Auseinandersetzungen, Verfahren vor Finanzgerichten in Steuersachen, Streitigkeiten um Kaufverträge, Rechtsschutz vor Sozial-, Verwaltungs- und Strafgerichten, Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz und auch die anwaltliche Beratung in erb- und familienrechtlichen Fragen. Vor dem Abschluss einer Rechts­schutz­ver­si­che­rung sollte man sich ausführlich beraten lassen.




[ zurück ]
 
Schließen
loading

Video wird geladen...